Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
210 Einträge
Holger Schneider schrieb am 29. Januar 2021 um 20:44:
Fast 17 Jahre hat uns unser Dackelmischling Oscar auf Schritt und Tritt begleitet. Das war eine wunderschöne Zeit Unsere Kinder wuchsen mit Ihm auf! Dann kam der tränenvolle Abschied! Wir wollten unserem Kumpel einen würdigen letzten Weg bereiten! Diese Entscheidung traf die ganze Familie nach kurzer Überlegung! Dann nahmen wir Kontakt zu Ihrem Team auf! Vom ersten Moment fühlten wir uns gut aufgehoben! Wir möchten uns recht herzlich für die liebevolle und einfühlsame Art bedanken!
Fast 17 Jahre hat uns unser Dackelmischling Oscar auf Schritt und Tritt begleitet. Das war eine wunderschöne Zeit
Unsere Kinder wuchsen mit Ihm auf! Dann kam der tränenvolle Abschied!
Wir wollten unserem Kumpel einen würdigen letzten Weg bereiten! Diese Entscheidung traf die ganze Familie nach
kurzer Überlegung!
Dann nahmen wir Kontakt zu Ihrem Team auf! Vom ersten
Moment fühlten wir uns gut aufgehoben!
Wir möchten uns recht herzlich für die liebevolle und einfühlsame Art bedanken!
Karsten Wiehen schrieb am 14. Januar 2021 um 17:11:
Liebes Team der Tierbestattung Stadler, ich möchte mich auf diesem Wege recht herzlich bedanken für die liebevolle und sehr gute Durchführung der Kremierung unserer Hündin Laika. Es lief alles sehr respektvoll und würdig ab, vom ersten telefonischen Kontakt über die Abholung und später auch die Übergabe der Urne. Es waren stets einfühlsame und angenehme Gespräche, und es wurde einem nichts aufgeschwatzt oder die Situation ausgenutzt. Wir konnten uns nach der Abholung in aller Ruhe aus einem Katalog die passende Urne aussuchen und alles war bei der Übergabe bei uns zuhause genau so, wie wir es erwartet haben. Nochmals ein ganz großes Lob an alle Mitarbeiter, die ihren Beruf wirklich ernst nehmen und so tolle Arbeit leisten. Ich werde Sie gerne weiterempfehlen und bedanke mich nochmal recht herzlich für alles! Vielen Dank, Karsten Wiehen
Liebes Team der Tierbestattung Stadler,
ich möchte mich auf diesem Wege recht herzlich bedanken für die liebevolle und sehr gute Durchführung der Kremierung unserer Hündin Laika.
Es lief alles sehr respektvoll und würdig ab, vom ersten telefonischen Kontakt über die Abholung und später auch die Übergabe der Urne.
Es waren stets einfühlsame und angenehme Gespräche, und es wurde einem nichts aufgeschwatzt oder die Situation ausgenutzt.
Wir konnten uns nach der Abholung in aller Ruhe aus einem Katalog die passende Urne aussuchen und alles war bei der Übergabe bei uns zuhause genau so, wie wir es erwartet haben.
Nochmals ein ganz großes Lob an alle Mitarbeiter, die ihren Beruf wirklich ernst nehmen und so tolle Arbeit leisten.
Ich werde Sie gerne weiterempfehlen und bedanke mich nochmal recht herzlich für alles!
Vielen Dank, Karsten Wiehen
Michael Rocznik schrieb am 31. Dezember 2020 um 23:24:
Liebes Team der Tierbestattungen Stadler. Wenn ein Katerherz aufhören muss zu schlagen, dann steht die Erde still. Im Jahr 2003 besuchte ein junges Paar den Katzenkeller der Tierfreunde Kamen. Die junge Frau will eine Katze. Der junge Mann ist sich nicht sicher, und will nur schauen... Wir wurden direkt von einem kleinen schwarzweißen Maikater ausgesucht. Er kam zu uns, und warb für sich. Er zeigte uns, das er schon auf das Katzenklo gehen kann, und hielt sich an uns fest. Er wollte und er kam mit uns mit. Wir waren ein eingespieltes Team. Mein bester Freund auf vier Pfoten blieb bis zuletzt bei mir. Am 09.01.2020 habe ich meinen Katerfreund Mika in der Tierklinik Lüdinghausen bis zur Regenbogenbrücke begleitet. Er hat sich mit einem Blick von mir verabschiedet. Er gab mir seinen letzten Herzschlag und seinen letzten Atemzug in meinem Arm. Ich danke Ihnen herzlich für Ihre hervorragende Betreuung. Vielen Dank für die 2 schönen Karten, und für den Transport von Mika in seiner Lieblingsdecke. Mika ist und bleibt bei uns. Meine Tochter Amelie hat ein Bild für ihn gemalt. Jeden Abend bekommt er sein kleines Teelicht.
Liebes Team der Tierbestattungen Stadler.

Wenn ein Katerherz aufhören muss zu schlagen, dann steht die Erde still. Im Jahr 2003 besuchte ein junges Paar den Katzenkeller der Tierfreunde Kamen. Die junge Frau will eine Katze. Der junge Mann ist sich nicht sicher, und will nur schauen... Wir wurden direkt von einem kleinen schwarzweißen Maikater ausgesucht. Er kam zu uns, und warb für sich. Er zeigte uns, das er schon auf das Katzenklo gehen kann, und hielt sich an uns fest. Er wollte und er kam mit uns mit. Wir waren ein eingespieltes Team.
Mein bester Freund auf vier Pfoten blieb bis zuletzt bei mir. Am 09.01.2020 habe ich meinen Katerfreund Mika in der Tierklinik Lüdinghausen bis zur Regenbogenbrücke begleitet. Er hat sich mit einem Blick von mir verabschiedet. Er gab mir seinen letzten Herzschlag und seinen letzten Atemzug in meinem Arm. Ich danke Ihnen herzlich für Ihre hervorragende Betreuung. Vielen Dank für die 2 schönen Karten, und für den Transport von Mika in seiner Lieblingsdecke. Mika ist und bleibt bei uns. Meine Tochter Amelie hat ein Bild für ihn gemalt. Jeden Abend bekommt er sein kleines Teelicht.
Heike Böhme schrieb am 29. Dezember 2020 um 17:35:
Liebes Stadler Team. Ich möchte mich ganz herzlich beim Team der Tierbe-stattung Stadler bedanken; besonders bei Frau Jellinghaus. Vom ersten tele-fonischen Kontakt, über die Abholung unseres Katers Max bei unserem Haus-Tierarzt, bis zur Überbringung der Urne, fühlte ich mich gut aufgehoben und verstanden. Nun bin ich froh, Max, der uns 12 Jahre begleitet hat, wieder bei mir zu haben. Eine wirklich schöne Idee ist für mich die ganz persönliche Abschieds-Karte und das beschriftete Teelicht. Schon im letzten Jahr mussten wir bereits Ihre Dienste in Anspruch nehmen; und sollten wir uns tatsächlich für einen "neuen Begleiter" entscheiden, so tut es gut zu wissen, an wen ich mich jederzeit vertrauensvoll wenden kann. Vielen Dank. H. Böhme
Liebes Stadler Team. Ich möchte mich ganz herzlich beim Team der Tierbe-stattung Stadler bedanken; besonders bei Frau Jellinghaus. Vom ersten tele-fonischen Kontakt, über die Abholung unseres Katers Max bei unserem Haus-Tierarzt, bis zur Überbringung der Urne, fühlte ich mich gut aufgehoben und verstanden. Nun bin ich froh, Max, der uns 12 Jahre begleitet hat, wieder bei
mir zu haben.
Eine wirklich schöne Idee ist für mich die ganz persönliche Abschieds-Karte und das beschriftete Teelicht.
Schon im letzten Jahr mussten wir bereits Ihre Dienste in Anspruch nehmen; und sollten wir uns tatsächlich für einen "neuen Begleiter" entscheiden, so
tut es gut zu wissen, an wen ich mich jederzeit vertrauensvoll wenden kann.
Vielen Dank.
H. Böhme
D. Geruhn schrieb am 28. Dezember 2020 um 18:42:
Ich möchte es kurz - ganz kurz - fassen: Besser geht es nicht.... Danke
Ich möchte es kurz - ganz kurz - fassen: Besser geht es nicht....
Danke
Siglinde Schmitz schrieb am 16. Dezember 2020 um 12:32:
Liebes Stadler-Team, vielen Dank für die liebevolle Betreuung und den respektvollen Umgang mit unserem Rüden Bernie. Schon die Bettung im Hundekorb bei der Abholung zu Hause war sehr emotional. Als ich bei Ihnen war, um die Urne in Empfang zu nehmen, war ich überwältigt von der liebevollen Aufbereitung: die schön gestaltete Karte, das kleine Kerzenglas mit Namen, die Urne und die Tischdekoration zur Schmückung der Urne. Danke auch für die netten einfühlsamen Gespräche sowohl bei der Abholung zu Hause wie auch bei der Übergabe der Urne. Auf der Rückfahrt fiel mir ein, dass ich gar kein Foto für meine Kinder, die leider nicht dabei sein konnten, gemacht habe. Ich war viel zu aufgewühlt, um daran zu denken. Das bedaure ich sehr. Vielleicht nehmen Sie das als kleine Anregung von mir auf. Danke. Liebe Grüße Familie Schmitz
Liebes Stadler-Team,
vielen Dank für die liebevolle Betreuung und den respektvollen Umgang mit unserem Rüden Bernie.
Schon die Bettung im Hundekorb bei der Abholung zu Hause war sehr emotional.
Als ich bei Ihnen war, um die Urne in Empfang zu nehmen, war ich überwältigt von der liebevollen Aufbereitung: die schön gestaltete Karte, das kleine Kerzenglas mit Namen, die Urne und die Tischdekoration zur Schmückung der Urne.
Danke auch für die netten einfühlsamen Gespräche sowohl bei der Abholung zu Hause wie auch bei der Übergabe der Urne.
Auf der Rückfahrt fiel mir ein, dass ich gar kein Foto für meine Kinder, die leider nicht dabei sein konnten, gemacht habe. Ich war viel zu aufgewühlt, um daran zu denken. Das bedaure ich sehr.
Vielleicht nehmen Sie das als kleine Anregung von mir auf. Danke.
Liebe Grüße Familie Schmitz
Reimert schrieb am 15. Dezember 2020 um 13:56:
Liebes Team Stadler Wir möchten uns herzlich beim gesamten Team der Tierbestattung Stadler bedanken. Vom ersten telefonischen Kontakt, über die Abholung unseres Hundes Pasha bis zur Überbringung der Urne fühlten wir uns sehr gut aufgehoben und in unserer Trauer verstanden. Nun sind wir froh, unseren Pahsa, der uns 9 Jahre treu begleitet hat, wieder zuhause zu haben. Eine wunderbare Idee sind die persönliche Abschiedskarte und das beschriftete Teelicht. An diese Dingen merkt man, daß es für Sie nicht einfach nur ein Geschäft ist. Herzliche Grüße
Liebes Team Stadler

Wir möchten uns herzlich beim gesamten Team der Tierbestattung Stadler bedanken. Vom ersten telefonischen Kontakt, über die Abholung unseres Hundes Pasha bis zur Überbringung der Urne fühlten wir uns sehr gut aufgehoben und in unserer Trauer verstanden. Nun sind wir froh, unseren Pahsa, der uns 9 Jahre treu begleitet hat, wieder zuhause zu haben. Eine wunderbare Idee sind die persönliche Abschiedskarte und das beschriftete Teelicht. An diese Dingen merkt man, daß es für Sie nicht einfach nur ein Geschäft ist.

Herzliche Grüße
Andrea Behrenspoehler schrieb am 14. Dezember 2020 um 19:00:
Liebes Team Stadler Wir möchten uns für die sehr gute Betreuung und Anteilnahme in der schweren Zeit beim Abschied von unserem Border Collie Buddy, der uns über 14 Jahre Freude bereitet hat. Bei ihnen haben wir uns sehr gut aufgehoben gefühlt. Ich würde sie jederzeit wieder in Anspruch nehmen und auch weiter empfehlen. Vielen lieben Dank Familie Behrenspöhler
Liebes Team Stadler
Wir möchten uns für die sehr gute Betreuung und Anteilnahme in der schweren Zeit beim Abschied von unserem Border Collie Buddy, der uns über 14 Jahre Freude bereitet hat.
Bei ihnen haben wir uns sehr gut aufgehoben gefühlt. Ich würde sie jederzeit wieder in Anspruch nehmen und auch weiter empfehlen.
Vielen lieben Dank Familie Behrenspöhler
Kramer,Brigitte schrieb am 5. Dezember 2020 um 16:47:
Sehr geehrte Familie Stadler, Wieder einmal haben Sie uns so liebevoll unterstütz , das auch unser kleiner Timmi würdevoll kremiert werden konnte ,und wir unseren Schatz schnell wieder zu Hause hatten. Wir bedanken uns recht herzlich für Ihre Anteinahme und das wir Sie jederzeit anrufen durften. Vielen Dank , Brigitte Kramer und Familie
Sehr geehrte Familie Stadler,
Wieder einmal haben Sie uns so liebevoll unterstütz ,
das auch unser kleiner Timmi würdevoll kremiert werden konnte ,und wir unseren Schatz schnell wieder zu Hause hatten.
Wir bedanken uns recht herzlich für Ihre Anteinahme und das wir Sie jederzeit anrufen durften.
Vielen Dank ,
Brigitte Kramer und Familie
Nicole Binder schrieb am 4. Dezember 2020 um 20:47:
Liebes Stadler Team, Ich möchte mich nochmal ganz ganz herzlich bei Ihnen für alles bedanken. Ihr Einsatz, Ihr Verständnis und Ihre Pietät ist einfach grossartig und hat uns sehr viel Kraft geschenkt. Ein Riesen großes Lob von mir und meiner Familie. DANKESCHÖN
Liebes Stadler Team,
Ich möchte mich nochmal ganz ganz herzlich bei Ihnen für alles bedanken.
Ihr Einsatz, Ihr Verständnis und Ihre Pietät ist einfach grossartig und hat uns sehr viel Kraft geschenkt.
Ein Riesen großes Lob von mir und meiner Familie.
DANKESCHÖN